Raspberry Pi 5 (4 GB) Cooler Kit
Artnr.: RP4-151410-S
Bundle bestehend aus Raspberry Pi 5 (4 GB), offiziellem Pi 5 Active Cooler, offiziellem 27W USB-C Netzteil weiß und offiziellem 1m microHDMI Kabel weiß
Variante
99,00 € inkl. 19% MwSt.
83,19 € exkl. MwSt.
50+ ab Lager lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage

Ihre Konfiguration
  • micro-USB Kabel, USB 2.0, 1m, rot
    100+ ab Lager lieferbar
    Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
    micro-USB Kabel, USB 2.0, 1m, rot
  • Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC
    100+ ab Lager lieferbar
    Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
    Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC
  • Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC, Eingelötete Stiftleiste
    100+ ab Lager lieferbar
    Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
    Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC, Eingelötete Stiftleiste
  • Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC
    100+ ab Lager lieferbar
    Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
    Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC
  • Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC, Eingelötete Stiftleiste
    100+ ab Lager lieferbar
    Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
    Microcontroller Board, 2x133 MHz RP2040 CPU, 264 KB RAM, 2 MB Flash, 1x USB 1.1 Device/Host / 26x GPIO Schnittstelle, 12-bit ADC, Eingelötete Stiftleiste
  • Einplatinen-Computer, 1x1000 MHz, 512 MB RAM, GPIO, 1x USB, 1x CSI (Kamera-Port), WLAN+BT
    100+ ab Lager lieferbar
    Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
    Einplatinen-Computer, 1x1000 MHz, 512 MB RAM, GPIO, 1x USB, 1x CSI (Kamera-Port), WLAN+BT
  • Einplatinen-Computer, 1x1000 MHz, 512 MB RAM, GPIO, 1x USB, 1x CSI (Kamera-Port), WLAN+BT
    100+ ab Lager lieferbar
    Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
    Einplatinen-Computer, 1x1000 MHz, 512 MB RAM, GPIO, 1x USB, 1x CSI (Kamera-Port), WLAN+BT
  • Einplatinen-Computer, 4x1,0 GHz, 512 MB RAM, 1x USB 2.0 OTG, 40-Pin GPIO, CSI (Kamera-Port), WLAN, Bluetooth 4.2
    nicht lieferbar
    Einplatinen-Computer, 4x1,0 GHz, 512 MB RAM, 1x USB 2.0 OTG, 40-Pin GPIO, CSI (Kamera-Port), WLAN, Bluetooth 4.2
99,00 € inkl. 19% MwSt. *

Beschreibung

Der neue Raspberry Pi 5 ist ein technologischer Meilenstein in seiner Klasse! Herzstück des Boards ist der neue 64-Bit Quad-Core ARM Cortex-A76 Prozessor, der nun mit 2,4 GHz taktet und eine 2- bis 3-fache Leistungssteigerung im Vergleich zum Raspberry Pi 4 ermöglicht.

Doch das ist nur ein Aspekt des Gesamtpakets. Erleben Sie eine deutlich gesteigerte Grafikleistung dank der neuen 800MHz VideoCore VII GPU, die nun zwei Displays mit vollen 4Kp60 ansteuern kann. Zusammen mit einem modernisierten Raspberry Pi Image Signalprozessor wird nicht nur Ihr Desktop-Erlebnis auf ein neues Level gehoben, sondern auch Türen für innovative industrielle Lösungen geöffnet.

Ein besonderes Highlight: Zum ersten Mal basiert ein Raspberry Pi Computer auf einem durch Raspberry Pi selbst entworfenen Chip. Die RP1 Southbridge ist das Herzstück hinter den erweiterten I/O-Fähigkeiten des Raspberry Pi 5. Sie ermöglicht eine verdoppelte USB-Bandbreite, sondern auch auf den beiden MIPI-Ports dank nun vier Lanes mit je 1,5 Gb/s eine verdreifachte Bandbreite bei angeschlossenen CSI Kameras und DSI Displays.

Der Raspberry Pi 5 bietet außerdem eine PCI Express 2.0-Schnittstelle und eine verdoppelte SD-Kartenleistung.

Zu guter Letzt bringt der Raspberry Pi 5 neue nützliche Features wie einen Ein/Aus-Taster, Montagelöcher und Lüfter-Anschluss für einen optionalen Kühler, einen zusätzlichen UART-Port (kompatibel mit dem Raspberry Pi Debug Probe) und einen Anschluss für eine optionale, wiederaufladbare Real-Time-Clock Batterie.

FAQs

Q: Ist der Raspberry Pi 5 mit alten Raspberry Pi OS kompatibel?
A: Nein, der Raspberry Pi 5 benötigt eine Speicherkarte mit dem aktuellsten Raspberry Pi OS "Bookworm". Dieses ist auch mit älteren Raspberry Pi Boards kompatibel - ältere Images laufen jedoch umgekehrt nicht auf dem Pi 5.

Q: Welche Speicherkarte wird für den Pi 5 empfohlen?
A: Der Raspberry Pi 5 bietet eine deutlich höhere Speicher-Performance als die Vorgänger. Für erreichte Geschwindigkeit ist jedoch die richtige Speicherkarte entscheidend. Wir empfehlen hier die SanDisk Extreme Pro. Diese hat bei unseren Tests sehr gut abgeschnitten und bietet kurze Boot-Zeiten und eine gleichbleibend hohe Speicher-Leistung.

Q: Benötige ich für den Raspberry Pi 5 zwingend ein neues Netzteil?
A: Der Pi 5 läuft auch mit dem Offiziellen Raspberry Pi 4 5V/3A USB-C Netzteil. Für die optimale Performance empfehlen wir jedoch das neue Raspberry Pi 27W 5V/5A USB-C Netzteil mit USB PD Support.

Q: Mit welcher Leistungsaufnahme ist zu rechnen?
A: Der Raspberry Pi 5 im Idle verglichen mit dem Pi 4 ähnlich viel Leistung. Bei voller CPU-Last sind es etwa 3W mehr. Allerdings kann der Pi 5 die USB-Ports mit bis zu 1,6A versorgen und benötigt daher ein ausreichend dimensioniertes Netzteil.

Q: Muss der Raspberry Pi 5 gekühlt werden?
A: Auch ohne zusätzliche Kühlung nimmt der Pi 5 keinen Schaden, die CPU regelt aber bereits bei geringer Last den Takt herunter. Wir empfehlen unbedingt eine gute Kühllösung wie den Raspberry Pi Active Cooler oder das offizielle Raspberry Pi 5 Gehäuse mit integriertem Lüfter.

Q: Sind ältere Raspberry Pi Gehäuse kompatibel?
A: Nein, der Pi 5 kann wegen des neuen Ein/Aus-Tasters und veränderter Positionen der USB/LAN Ports nicht in Gehäuse älterer Raspberry Pi Boards eingebaut werden.

Q: Sind ältere HATs kompatibel?
A: Ältere HATs sollten grundsätzlich mit dem Pi 5 kompatibel sein - mit Ausnahme von PoE-HATs, da sich die Position des PoE-Headers im Vergleich zu Pi 3B+ und Pi 4 verändert hat.

Q: Sind die neuen MIPI-Ports des Raspberry Pi 5 mit CSI Kameramodulen und DSI Displays für den Pi 4 kompatibel?
A: Hierzu werden neue CSI/DSI Kabel benötigt. Ansonsten sind CSI Kameramodule und DSI Displays für den Raspberry Pi 4 jedoch vollständig mit dem Raspberry Pi 5 kompatibel. Kameramodule für den Raspberry Pi Zero können direkt am Pi 5 angeschlossen werden.

Modellübersicht

Raspberry Pi 5 Raspberry Pi 4
CPU 4x 2,4 GHz (64-bit)
Broadcom BCM2712
(Cortex-A76, ARM v8)
4x 1,8 GHz (64-bit)
Broadcom BCM2711
(Cortex-A72, ARM v8)
GPU 800 MHz
VideoCore V3D VII
600 MHz
VideoCore V3D VI
RAM 4 GB / 8 GB
LPDDR4X
1 GB / 2 GB / 4 GB / 8 GB
LPDDR4
Southbridge RP1 for USB, Ethernet, GPIO, UART, CSI/DSI
(via PCIe 2.0 x4)
PCIe Interface 1x PCIe 2.0 x1
Real-Time Clock (RTC) optional
An/Aus-Taster
Raspberry Pi 5 Raspberry Pi 4
Speicherkarte UHS-I microSD Slot
(SDR104, bis 104 MB/s)
max. 2 TB
UHS-I microSD Slot
(SDR50, bis 50 MB/s)
max. 2 TB
Konnektivität HDMI 2x micro-HDMI
(bis 2x 4Kp60)
2x micro-HDMI
(bis 2x 4Kp30 oder 1x 4Kp60)
USB 2x USB 3.0 (5 Gb/s simultan)
2x USB 2.0
2x USB 3.0
2x USB 2.0
1x USB 2.0 OTG via USB-C
LAN 1x Gigabit Ethernet
(bis 1000 MBit/s)
WLAN 2.4 / 5.0 GHz IEEE 802.11b/g/n/ac
Bluetooth Bluetooth 5.0, BLE
GPIO Standard 40-pin GPIO Header
Weitere 2x 4-Lane MIPI Ports (CSI/DSI)
1x UART Port
1x Fan Port
1x RTC Battery Port
1x 2-Lane DSI Display Port
1x 2-Lane CSI Camera Port
1x 4-Pin Stereo Audio / Composite Video Port
Multimedia Hardware-
De-/Encoder
4Kp60 HEVC decoder H.265 (4Kp60 Decoding)
H.264 (1080p60 Decoding, 1080p30 Encoding)
Grafik OpenGL ES 3.1, Vulkan 1.3 OpenGL ES 3.0
Spannungsversorgung Netzteil 5V/5A (via USB-C, with PD support) 5V/3A (via USB-C)
PoE PoE+ 802.3af/at via HAT PoE 802.3af via HAT
Maße 88 x 56 x 19 mm
Produktionslebenszeit min. 01/2035 min. 01/2026

Features

Neuer Prozessor mit 4x2.4 GHz
Die neue BCM2712 CPU des Raspberry Pi 5 mit gesteigertem Takt, Cortex-A76 Architektur und neuer Grafikeinheit ist nun 2-3x schneller als der Pi 4 und sorgt für Performance auf Desktop-Niveau!
Neue Raspberry Pi RP1 Southbridge
Die RP1 Southbridge wurde von Raspberry Pi völlig neu für den Pi 5 entwickelt. Diese ist per PCIe 2.0 x4 an die CPU angebunden und steuert die USB, LAN, GPIO und MIPI Ports mit höheren Datenraten als zuvor.
PCIe-Schnittstelle onboard
Dank der neuen onboard PCIe 2.0 x1 Schnittstelle lassen sich nun auch SSDs und Schnittstellenkarten mit hoher Geschwindigkeit ansteuern.
Integrierter An/Aus-Taster, RTC Support und eine zweifarbige Status-LED
Der Raspberry Pi 5 bootet mit angeschlossener Stromversorgung wie der Pi 4 sofort, kann über den integrierten Power-Button nun aber sicher heruntergefahren und wieder hochgefahren werden. Die nun zweifarbige Status-LED sorgt für eine eindeutige Anzeige des aktuellen Zustands. Ganz neu ist die Real-Time Clock Unterstützung - bei angeschlossener optionaler, wiederaufladbarer RTC Batterie vergisst der Pi 5 auch bei fehlender Stromversorgung die Uhrzeit nicht.
Zwei micro-HDMI 2.0 bis zu 4Kp60, neuer UART Port
Die zwei micro-HDMI Ports des Pi 5 können nun auch simultan zwei Displays mit bis zu 4K und 60 Bildern/Sekunde ansteuern. Der neue 3-Pin UART Port ermöglicht Zugriff auf die Terminalausgabe und ist mit dem Raspberry Pi Debug Probe kompatibel.
4 oder 8 GB Arbeitsspeicher
Der Pi 5 bietet mit wahlweise 4 GB oder 8 GB LPDDR4X RAM genügend Reserven. Die verbaute Speichergröße ist nun direkt auf dem Board gekennzeichnet.
Schnellerer microSD-Slot
Der microSD-Slot des Raspberry Pi 5 unterstützt den SD104 Standard und ist mit bis zu 104 MB/s nun doppelt so schnell verglichen mit dem Pi 4.
USB 2.0, USB 3.0 und Gigabit LAN
Der Raspberry Pi 5 bietet Gigabit Ethernet mit bis zu 1000 MBit/s, zwei USB 2.0 sowie zwei USB 3.0 Ports. Die USB 3.0 Ports unterstützen nun auch bei simultanen Transfers jeweils volle 5 Gb/s und können Geräte mit bis zu 1.6A Strom versorgen.
Dual-Band WLAN mit Bluetooth 5.0 und BLE
Das WLAN arbeitet wie bisher auf 2.4 und 5 GHz nach IEEE 802.11b/g/n/ac Standard. Bluetooth ist nun in der neusten Version 5.0 an Board und bietet Bluetooth Low-Energy (BLE) Funktionalität.
PoE+ Unterstützung
Mit dem optionalen neuen PoE+ HAT für den Pi 5 kann das Board über die eigene LAN-Buchse mit Strom versorgt werden. Nach 802.3af/at PoE+ Standard sind hier nun bis zu 5V/5A möglich!
Stromversorgung über USB-C mit neuem PMIC
Dank neuem, speziell für den Raspberry Pi 5 entwickelten PMIC IC unterstützt das Board eine Stromversorgung mit bis zu 5V/5A und stellt gleichzeitig Abwärtskompatibilität für schwächere 5V/3A Netzteile sicher. Live-Messwerte des PMIC können nun über das Betriebssystem ausgelesen werden.
Neue 4-Lane MIPI Ports für CSI/DSI
Zwei MIPI-Ports können wahlweise zwei DSI Displays, zwei CSI Kameras oder eine Kombination aus je einem CSI/DSI Gerät anbinden. Mit vier Lanes pro Port sind diese doppelt so schnell angebunden wie beim Vorgänger Pi 4.

Dokumente

Artikel bewerten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen bei der Kaufenscheidung: